Sozialpädagog*in mit therapeutischer Zusatzqualifikation für den Therapeutischen Wohnverbund in Eberswalde gesucht

Land in Sicht-Prowo gGmbH hält seit 2008 den Therapeutischen Wohnverbund Brandenburg in Eberswalde vor. Dort werden junge Erwachsene mit psychischer Erkrankung und Suchtmittelproblematik nach § 53 SGB XII in therapeutischen Wohngemeinschaften und Nachsorgewohnungen betreut.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine*n Sozialpädagog*in für 15-20 Stunden/Woche.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Durchführung von Einzel- und Gruppengesprächen
  • Beratung von Klient*innen zur Stabilisierung und Verbesserung ihrer persönlichen, sozialen und beruflichen Kompetenzen sowie die Entwicklung eines verantwortungsvollen Umgangs mit ihrer psychischen Erkrankung und der Abhängigkeitsproblematik
  • Krisenintervention

Ihr Profil:

  • Sozialpädagog*in mit therapeutischer Zusatzqualifikation oder in therapeutischer Ausbildung seit mindestens 2 Jahren
  • Erfahrung in der Suchtarbeit und mit psychischen Erkrankungen
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Fähigkeit zum eigenständigen und verantwortungsvollen Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges, gestaltbares Arbeitsfeld
  • ein Arbeitsumfeld im prosperierenden Eberswalde, 30min von Berlin-Gesundbrunnen entfernt und fußläufig vom Bahnhof zu erreichen
  • ein erfahrenes, multiprofessionelles Team
  • wöchentliche Team- und Fallbesprechungen
  • regelmäßige Supervision, Intervision mit allen Wohnverbund- Therapeut*innen
  • Fortbildungen bspw. über neuhland-Akademie
  • unbefristete Anstellung
  • 30+1 Tag Urlaub
  • Vergütung nach LiS-PROWO Haustarif
  • zusätzlich: arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

 

Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Bewerbung:
Kristin Becke


kristin.becke@lis-prowo.de

Tel.: 03334 38 92 209

Zurück