Psycholog*in mit Approbation im abstinenten Therapeutischen Wohnverbund

Der Therapeutische Wohnverbund von PROWO e.V. wendet sich an Menschen, die einen Umgang mit ihrer Suchtmittelabhängigkeit und psychischen Erkrankungen erlernen wollen. Als überregionale Einrichtung mit sechs Wohngemeinschaften für 5-7 Klient*innen bietet sie im Rahmen der Teilhabe nach  SGB IX ein abstinentes Betreuungs- und Behandlungsangebot aus gemeinschaftlichen und individuellen Hilfen, die persönliche, soziale und berufliche Kompetenzen fördern wollen. Das integrierte suchttherapeutische und psychiatrische Betreuungssetting hat das Ziel, die Entwicklung einer gesünderen Lebensweise zu unterstützen und eine Rehabilitation aktiv zu ermöglichen.

Wir suchen zum 01.12.20 für 20 Std./Woche eine/n Psycholog*in (m/w/d) mit Approbation im abstinenten Therapeutischen Wohnverbund für Menschen mit Sucht- und psychischer Erkrankung.

     Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Integrierte psychotherapeutische Einzeltherapie
  • Therapeutische Gruppengespräche
  • Krisenintervention
  • Dokumentation
  • Kooperation mit Fallmanagement, Sozialpsychiatrischem Dienst, rechtlichen Betreuer*innen
  • Angehörigenarbeit

Ihr Profil:

  • Psycholog*in mit Approbation
  • Bereitschaft zur fachlich professionellen Beziehungsgestaltung zu Menschen mit psychischen- und Suchterkrankungen
  • Erfahrung im betreuten Wohnen wünschenswert
  • Interesse an multiprofessioneller Teamarbeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes, vielschichtiges Arbeitsfeld
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fortbildungsgutscheine für die neuhland-Akademie
  • ein lebendiges unterstützendes Team
  • Wöchentliche Teamsitzungen
  • Externe Supervision 14 – tägig
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Möglichkeit eigene Ideen und Interessen einzubringen
  • 31 Tage Urlaub
  • Vergütung nach betriebseigener Entgeltstruktur
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zum Firmenticket nach bestandener Probezeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:       bewerbung@sozialtraeger.de

Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Bewerbung:
Gabriele Voigts, Hobrechtstraße 55 , 12047 Berlin,    Tel.: 030/ 695 977 39

richten Sie bitte Ihre Bewerbung an:

bewerbung@sozialtraeger.de

 

Wenn Sie an einer Stelle in unserem Träger interessiert sind und uns eine Online-Bewerbung per E-Mail zusenden, werden Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich von der Abteilung für Personalmarketing, der entsprechenden Einrichtungs-/Projektleitung unseres Trägers und bei Einstellung von der Personalabteilung zu diesem Zweck erhoben, verarbeitet und gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der Datenschutzbestimmungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens 6 Monate aufbewahrt und anschließend gelöscht. Wir geben die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter.
Sie können die Einwilligung jederzeit per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de widerrufen.
Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: Datenschutz.