Psycholog*in (m/w/d), Sozialpädagog*in (m/w/d) oder Sozialarbeiter*in (m/w/d) für das Team der Fachstelle SUCHT in Frankfurt (Oder) gesucht

Die Fachstelle SUCHT ist verantwortlich für die kommunale ambulante Beratung und Behandlung suchtgefährdeter und suchtkranker Menschen sowie der mitbetroffenen Angehörigen oder Freunde. Gemäß ihrer Struktur als integrative Beratungs- und Behandlungsstelle umfasst der Zuständigkeitsbereich alle Formen des stoff- sowie nichtstoffgebundenen Suchtverhaltens, vorrangig handelt es sich um Alkohol, illegale Drogen und pathologisches Spielen.

Zur Verstärkung unseres Teams der Fachstelle SUCHT in Frankfurt (Oder) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Psycholog*in, Sozialpädagog*in oder Sozialarbeiter*in für 38 Std./Woche.

Die Schwerpunkte Ihres Aufgabenbereiches:
• Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
• Mitarbeit beim Aufbau und der Etablierung einer Jugendsprechstunde
• Beratung von Betroffenen und Angehörigen zum Thema Glücksspiel
• selbständige Planung und Durchführung von Beratungsprozessen im Einzelsetting
• Einzel- oder Gruppengespräche im Rahmen der Ambulante Nachsorge im Anschluss an eine stationäre Therapie
• Vermittlung in ambulante und stationäre (Fach-)Institutionen
• Konzeption und Durchführung von neuen fachspezifischen Angeboten
• Anleitung von Gruppen
• Präventionsveranstaltungen und Schulungen von MultiplikatorInnen

Ihr Profil:
• Sie sind ein*e engagierte*r, teamfähige*r Psychologe*in oder Sozialarbeiter*in, Sozialpädagoge*in oder haben einen vergleichbaren Abschluss
• Interesse an der Arbeit im Suchtbereich
• wünschenswert sind Erfahrungen in der Beratungsarbeit und im Suchtbereich und/ oder eine (sucht) therapeutische Zusatzqualifikation
• Fähigkeit zum eigenständigen und verantwortungsvollen Arbeiten
• hohe soziale Kompetenz

Wir bieten:
• ein interessantes, vielseitiges und gestaltbares Arbeitsfeld mit einer Zusammenarbeit in einem motivierten engagierten Team
• Einbindung in eine Trägerstruktur mit einer Vielzahl hochspezialisiert arbeitender Einrichtungen in Berlin und im Land Brandenburg
• fachliche Begleitung und regelmäßige Supervision
• Fortbildungen
• Vergütung nach LiS-PROWO Haustarif
• unbefristeter AV
• zusätzlich: arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stichwort: Fachstelle_SUCHT

Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Bewerbung:
Birgitta Derling
Am Holzmarkt 4 a
15230 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335 680 27 35

Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter oben genanntem Stichwort per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de oder laden Sie Ihre Bewerbung schnell und bequem über unser Bewerbungsformular hoch:

Wenn Sie an einer Stelle in unserem Träger interessiert sind und uns eine Online-Bewerbung per E-Mail zusenden, werden Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich von der Abteilung für Personalmarketing, der entsprechenden Einrichtungs-/Projektleitung unseres Trägers und bei Einstellung von der Personalabteilung zu diesem Zweck erhoben, verarbeitet und gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der Datenschutzbestimmungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens 6 Monate aufbewahrt und anschließend gelöscht. Wir geben die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter.
Sie können die Einwilligung jederzeit per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de widerrufen.
Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.prowoberlin.de/datenschutz.html