Die PROWO Berlin gGmbH sucht eine*n Praktikant*in für Jugend-TWG im Berliner Süden

Wir haben ab sofort für Studierende der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Psychologie und für Erzieher*innen in Ausbildung einen freien Praktikumsplatz.

Wir sind eine Therapeutische Jugendwohngruppe nach § 35a SGB VIII i.V.m. §41 SGB VIII. Wir arbeiten mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit psychosozialen Schwierigkeiten und Drogenmissbrauch. Die Gruppe lebt in einem ehemaligen Hotel (Karolinenhof) mit Garten direkt im Freizeitgebiet Dahme-Müggelsee-Spree. Unser multiprofessionelles Team (Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen, Psychologin, Hauswirtschaftsanleiterin) schafft für Jugendliche in schwierigen Situationen durch eine sehr individuelle und prozessorientierte Begleitung Entwicklungsmöglichkeiten.

Wenn Sie Interesse haben, erste Erfahrungen in einem sehr vielschichtigen und interessanten Arbeitsfeld der Jugendhilfe zu sammeln, Ihre Kenntnisse in Bezug auf psychische Schwierigkeiten/Erkrankungen und Substanzkonsum im Jugendalter zu erweitern, dann bietet Ihnen ein Praktikum in unserer Einrichtung vielfältige Möglichkeiten.

Das erwartet Sie:

  • Sie bekommen einen weitreichenden Einblick in die Konzeption und deren Umsetzung im pädagogischen Alltag
  • Sie werden einbezogen in die Organisation und Strukturierung des Alltags
  • Sie nehmen an Hilfeplanverfahren und-konferenzen teil
  • Sie nehmen an der Erarbeitung von Zielen und deren Umsetzung teil
  • Sie sind eingebunden in die intensive Beziehungs- und Motivationsarbeit mit den Jugendlichen
  • Sie organisieren mit Unterstützung des Teams Aktivitäten zur Förderung von lebenspraktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten und setzen diese um
  • Sie nehmen an Teambesprechungen und Supervisionssitzungen teil

Wir wünschen uns ein*e Praktikant*in, die sich für die Lebenslagen der Jugendlichen interessiert, neugierig und humorvoll ist und wenig Scheu hat, sich in die Beziehungsgestaltung mit den Jugendlichen einzubringen. Ein gutes Maß an Motivation und Engagement für dieses Arbeitsfeld ist unbedingt notwendig. Für eine für beide Seiten wertvolle Zusammenarbeit gehen wir von einer Dauer des Praktikums von 4-6 Monaten bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 30 und höchstens 39 Stunden aus.

Wir bieten einen umfassenden Einblick in ein interessantes und vielschichtiges Arbeitsfeld bei einem angesehenen und fachlich spezialisierten Träger. Das Team ist multiprofessionell ausgerichtet. Durch eine fachliche Anleiter*in werden Sie während des gesamten Praktikums betreut und unterstützt. Das Praktikum wird mit 250 €/ Monat vergütet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese richten Sie bitte per Mail an:

andrea.boldt@prowo-berlin.de

 

Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Bewerbung:

Andrea Boldt

Hobrechtstraße 55

12047 Berlin

 

Tel.: 030 – 695 977 24