Sozialarbeiter:in / Erzieher:in für Nachtdienste und/oder Wochenenddienste (Tagesdienst) im Mutter-Kind-Verbund

Im Mutter-Kind-Verbund von Prowo Berlin werden psychisch erkrankte Mütter und ihre Kinder (0-6 Jahre alt) in einer Therapeutischen Wohngemeinschaft von einem multiprofessionellen Team aus Sozialpädagog:innen, Erzieher:innen und Psycholog:innen betreut.

Zu den Krankheitsbildern der Mütter gehören unter anderem endogene Psychosen, Persönlichkeitsstörungen sowie schwere Angsterkrankungen, zum Teil in Verbindung mit Suchtproblemen und Essstörungen.

Durch das vielfältige Beratungs- und Unterstützungssetting der Therapeutischen Wohngemeinschaft erfahren die Mütter Unterstützung in der praktischen Handhabung und Umsetzung von Erziehungs-, Pflege- und Versorgungsaufgaben gegenüber ihren Kindern.

Wir suchen ab sofort eine pädagogische Fachkraft als geringfügig Beschäftigte:r (Minijob) für 2-6 Dienste/Monat im Nachtdienst und/oder für Wochenenddienste (Tagesdienst).

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung: 13 Euro/Std. im Tagesdienst; 117 Euro pauschal pro Nachtdienst
  • telefonische Hintergrundbereitschaft durch eine:n Kolleg:in
  • ausreichend Fallübergabezeiten (08.00 – 08.30 / 19.30 – 20.00 Uhr)
  • Dienstplanung 6-8 Wochen im Voraus
  • gutes Arbeitsklima und einen hohen Qualitätsstandard
  • Teamsitzungen alle 8 Wochen für 1,5 Stunden (bezahlt)
  • eine unbefristete Anstellung

Ihre Aufgaben:  

  • Bereitschaftsdienst in der Therapeutischen Wohngemeinschaft in Kreuzberg
  • Nacht-Dienstzeiten vor Ort von 19.30 – 08.30 Uhr (Ruhezeit im Nachtdienstzimmer von ca. 22.00 – 06.00 Uhr)
  • Wochenend-/Feiertags-Dienstzeiten von 08.00 – 14.15 oder von 13.45 – 20.00 Uhr

Wir wünschen uns von Ihnen:  

  • einen Berufsabschluss als Erzieher:in, Sozialpädagog:in, Sozialarbeiter:in, Heilpädagog:in, Psycholog:in oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Müttern und Kindern
  • eigenverantwortliche Handlungskompetenzen
  • eine wertschätzende Haltung

 

Wir sind ein weltoffener und diverser Träger. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit vielseitigen Erfahrungshintergründen.

Noch Fragen?

Rückfragen zur Tätigkeit bitte an:

Magdalena Bracker-Schäth (Einrichtungsleitung)

Hobrechtstraße 55, 12047 Berlin

Tel.: 0176/14809784

magdalena.bracker-schaeth@prowo-berlin.de

Alles klar?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter dem Stichwort: MuKi_Minijob!

Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter oben genanntem Stichwort per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de oder über unser Bewerbungsformular:

*Pflichtfeld
Wenn Sie an einer Stelle in unserem Träger interessiert sind und uns eine Online-Bewerbung per E-Mail zusenden, werden Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich von der Abteilung für Personalmarketing, der entsprechenden Einrichtungs-/Projektleitung unseres Trägers und bei Einstellung von der Personalabteilung zu diesem Zweck erhoben, verarbeitet und gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der Datenschutzbestimmungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens 6 Monate aufbewahrt und anschließend gelöscht. Wir geben die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter.
Sie können die Einwilligung jederzeit per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de widerrufen.
Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.prowoberlin.de/datenschutz.html