Ergotherapeutin o. vglb. für Therapeutisches Frauenwohnprojekt in Eberswalde

Das Therapeutische Frauenwohnprojekt richtet sich an Frauen mit einer psychischen Erkrankung und an Frauen mit einer Traumafolgestörung. Wir bieten Frauen einen gewalt- und suchtmittelfreien Raum und ein Betreuungsteam mit ausschließlich weiblichem Personal. Unser Team umfasst Sozialpädagoginnen, Heilerziehungspflegerinnen und Therapeutinnen.

Mit unseren individuell abgestimmten Angeboten unterstützen wir die Bewohnerinnen bei der psychischen Stabilisierung und in ihrer Entwicklung zu größtmöglicher Selbstständigkeit.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Kollegin für 20-25 Std./Woche (unbefristet).

Ihre Aufgabengebiete:

  • Beratung und Betreuung der Klientinnen zur Stabilisierung und Verbesserung ihrer persönlichen, sozialen und beruflichen Kompetenzen
  • Unterstützung der Klientinnen bei der Entwicklung eines verantwortungsvollen Umgangs mit ihrer psychischen Erkrankung und/oder der Abhängigkeitsproblematik

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Berufsabschluss als Ergotherapeutin; auch möglich: Sozialpädagogin oder Heilerziehungspflegerin
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Frauen
  • Interesse an der Arbeit mit psychischen Erkrankungen
  • Hohe soziale Kompetenz
  • Lust auf Eigenständigkeit in der Arbeit und gleichermaßen auf Austausch im Team

Wir bieten Ihnen:

  • 30 Tage Urlaub
  • Vergütung nach LiS-PROWO Haustarif - angelehnt an den TVöD
  • kein Schichtdienst
  • ein erfahrenes, multiprofessionelles Team und ein vielseitiges, gestaltbares Arbeitsfeld
  • wöchentliche Teamsitzungen und regelmäßige Supervision
  • Inhouse-Fortbildungen sowie Fortbildungsgutscheine für die neuhland-Fortbildungsakademie
  • Zentraler Arbeitsplatz; von Berlin-Gesundbrunnen 30 Min entfernt und fußläufig vom Bahnhof zu erreichen
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerinnen: Diana Valkova und Miriam Gossen (Einrichtungsleitungen)

Stichwort: Frauenwohnprojekt

Wir sind ein weltoffener und diverser Träger. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit vielseitigen Erfahrungshintergründen!

Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen unter oben genanntem Stichwort per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de oder über unser Bewerbungsformular:

*Pflichtfeld
Wenn Sie an einer Stelle in unserem Träger interessiert sind und uns eine Online-Bewerbung per E-Mail zusenden, werden Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich von der Abteilung für Personalmarketing, der entsprechenden Einrichtungs-/Projektleitung unseres Trägers und bei Einstellung von der Personalabteilung zu diesem Zweck erhoben, verarbeitet und gespeichert. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der Datenschutzbestimmungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens 6 Monate aufbewahrt und anschließend gelöscht. Wir geben die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter.
Sie können die Einwilligung jederzeit per E-Mail an bewerbung@sozialtraeger.de widerrufen.
Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.prowoberlin.de/datenschutz.html