Welttag der Suizidprävention 2019

Beratungsstelle neuhland bietet Informationsveranstaltungen für Schulsozialarbeiter*innen

Am 10. September 2019 fand der jährlich von der WHO ausgerufene Welttag der Suizidprävention (WTSP) statt, um die Öffentlichkeit auf die weitgehend verdrängte Problematik der Suizidalität aufmerksam zu machen

Das Motto des diesjährigen WTSP lautet „Hand in Hand für Suizidprävention“.

Die Suizidgefahr im Kindes- und Jugendalter stellt alle Beteiligten vor große Herausforderungen. In den Berliner Schulen gab es in diesem Jahr zu diesem Thema großen Bedarf an Informationen und an Unterstützung.

Vor diesem Hintergrund veranstalteten wir anlässlich des Welttages der Suizidprävention Informationgespräche zum Thema Suizidgefährdung bei Kindern und Jugendlichen speziell für in der Schule arbeitende Sozialpädagog*innen.

Die Veranstaltungen fanden statt:

am 10.09.2019 von 10-12 Uhr und 13 - 15 Uhr jeweils in den Standorten Wilmersdorf und Friedrichshain.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

 

Zurück